Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f√ľr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k√∂nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Drucken

BSBD NRW legt Dokumentation der Festveranstaltung des Gewerkschaftstages 2019 vor

Mit dieser Sonderausgabe der Fachzeitschrift ‚ÄěDer Vollzugsdienst‚Äú dokumentieren wir im Wesentlichen die Reden der Festveranstaltung des Gewerkschaftstages. Diese Dokumentation bietet die M√∂glichkeit, im Einzelnen nachlesen zu k√∂nnen, welche Vorstellungen die Landesregierung und die im Landtag des Landes NRW vertretenen Parteien f√ľr den Strafvollzug und dessen Bedienstete in der laufenden Legislaturperiode haben.

Drucken

Gewerkschaftstag ernennt Peter Brock zum Ehrenvorsitzenden des BSBD NRW

Die Wahl des bisherigen Vorsitzenden Peter Brock (li.) zum Ehrenvorsitzenden des BSBD NRW war einer der Höhepunkte des diesjährigen Gewerkschaftstages.

Das Votum der Delegierten war wirklich √ľberzeugend, einstimmig sprachen sie sich daf√ľr aus, des bisherigen Landesvorsitzenden Peter Brock zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Sein Nachfolger Ulrich Biermann hatte diesen Vorschlag unterbreitet. Der Delegiertentag war ihm mit beeindruckender Geschlossenheit gefolgt. Auch der Geehrte lie√ü aufkeimende Emotionen erkennen und zeigte sich sichtlich ger√ľhrt.

Drucken

Gewerkschaftstag des BSBD NRW: Ulrich Biermann zum neuen Vorsitzenden des BSBD NRW gewählt

Neuer und alter Vorsitzender des BSBD NRW: Ulrich Biermann (li.) und Peter Brock (re.)

Nachdem der bisherige BSBD-Vorsitzende Peter Brock altersbedingt nicht mehr f√ľr eine Wiederwahl kandidierte, hat sich der BSBD-Gewerkschaftstag mit √ľberw√§ltigender Mehrheit f√ľr die Wahl von Ulrich Biermann (59) zum Vorsitzenden der Gewerkschaft Strafvollzug entschieden. Biermann bekleidete bislang die Funktion eines stellvertretenden Vorsitzenden und geh√∂rte damit der BSBD-Landesleitung an.

Drucken

Ulrich Biermann √ľbernimmt Vorsitz des Hauptpersonalrats Justizvollzug

Ulrich Biermann

Nachdem der bisherige Personalratschef Peter Brock mit Ablauf des Monats August 2019 in den wohlverdienten Ruhestand getreten ist, bestand die Notwendigkeit, einen neuen Vorsitzenden f√ľr das Mitbestimmungsgremium zu w√§hlen. Anl√§sslich seiner heutigen Sitzung entschied der Hauptpersonalrat Justizvollzug sich f√ľr Ulrich Biermann als Nachfolger des scheidenden Vorsitzenden.

Drucken

BSBD-Chef verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand

Peter Brock (2. von li.) erh√§lt aus den H√§nden von Justizminister Peter Biesenbach (2. von re.) die ‚ÄěEintrittskarte f√ľr ein k√ľnftig selbstbestimmtes Leben‚Äú. Weiter im Bild: Staatssekret√§r Dirk Wedel (li.) und Jakob Klaas, Leiter der Abteilung Justizvollzug.

Ende letzten Monats war es soweit, der letzte Arbeitstag eines ausgef√ľllten Berufslebens im nordrhein-westf√§lischen Strafvollzug wollte angemessen begangen werden. Peter Brock hatte in seiner Eigenschaft als Vorsitzender seine ‚ÄěAbschiedstour‚Äú mit der Verabschiedung von den Mitstreiterinnen und Mitstreitern des Hauptpersonalrates Justizvollzug begonnen und auch den Besch√§ftigten des Ministeriums Adieu gesagt, bevor ihm durch Justizminister Peter Biesenbach die Zurruhesetzungsurkunde im Rahmen einer kleinen Feierstunde √ľberreicht wurde.

Drucken

BSBD-Gewerkschaftstag entscheidet √ľber personelle Erneuerung und Neuausrichtung der Gewerkschaftsarbeit

Am 5. und 6. September 2019 h√§lt der BSBD-Landesverband seinen ordentlichen Gewerkschaftstag 2019 in der Pader-Halle zu Paderborn ab. Rund dreihundert Delegierte aus allen Vollzugseinrichtungen des Landes werden sich mit der k√ľnftigen Gestaltung der Gewerkschaftsarbeit des BSBD ebenso befassen, wie mit einer umfassenden personellen Neuaufstellung der BSBD-Landesleitung.