Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f√ľr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k√∂nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Drucken

Es ist so weit! Die Tarifverhandlungen starten.

Auf den heutigen Tag haben die Tarifvertragsparteien den Beginn der Tarifverhandlungen f√ľr die Besch√§ftigten im √Ėffentlichen Dienst der Bundesl√§nder terminiert. In unmittelbarer Nachbarschaft des Verhandlungsorts demonstrieren Kolleginnen und Kollegen aus den Fachgewerkschaften des DBB, um zu verdeutlichen, dass sie eine vern√ľnftige Anerkennung und Wertsch√§tzung ihrer Arbeit von den Verhandlungen erwarten. Alles andere sei nicht akzeptabel

DBB-Chef Ulrich Silberbach geht von schwierigen Verhandlungen aus, nachdem die Gewerkschaftsforderungen von den Arbeitgebern schroff zur√ľckgewiesen worden sind. Gleichzeitig wollen die Arbeitgeber den ‚ÄěArbeitsvorgang‚Äú neu beschreiben und damit Verschlechterungen bei den Eingruppierungen durchsetzen. Dies ist f√ľr die Gewerkschaften ein absolutes No-Go!

√úber den Start der Verhandlungen werden wir unverz√ľglich berichten!